Solar-Carport: Vorher / Nachher

Der Aufbau dieses Solar-Carports für ein Reihenendhaus mit einer Länge von über 4 Metern wurde von uns an einem Tag umgesetzt. Für die elektrischen Anschlüsse etc. kam unser hauseigener Elektriker am nächsten Tag für 3 Stunden zum Carport.  

Der Aufbau erfolgte als freistehender Carport mit den bewährten, verstärkten Pfosten (6 Pfosten). Diese wurden von uns inkl. Fundament passgenau eingelassen. Die gesamte Konstruktion liegt auf 2 Trägern (Alu). Regen bzw. Schmelzwasser kann über die integrierte Regenrinne ablaufen.

Die Glas-Glas-Module von SOLARWATT sind extrem wiederstandfähig, so dass selbst heftigster Hagel den Modulen nichts ausmacht. Hierzu hier ein Belastungsvideo der Module: https://youtu.be/9-wruIIXU88

Natürlich kann dieser Carport auch nachträglich noch erweitert werden durch Alu- oder Holz-Seitenwände um dem Fahrzeug noch mehr Schutz zu bieten.